Sicherheitsmitarbeiter zur Ausbildung als Straßenaufsichtsorgan

Jobbeschreibung


Wir verstärken unser Team und sind auf der Suche nach Menschen, die uns tatkräftig unterstützen. Dabei achten wir im Vorfeld stets darauf, die besten MitarbeiterInnen einzustellen, ihre Kompetenzen zu entwickeln und ihnen Entfaltungsmöglichkeiten zu bieten.

Als vereidigtes Straßenaufsichtsorgan überwachen Sie den ruhenden Verkehr gemäß den gesetzlichen Vorschriften.

 

Sie stellen Organstrafverfügungen bzw. Mitteilungen an beanstandete FahrzeuglenkerInnen aus, erfassen die für das Verwaltungsstrafverfahren notwendigen Daten, und verfassen Berichte sowie schriftliche Meldungen.
 

Um dieser Aufgabe gerecht werden zu können, durchlaufen Sie neben der ÖZS-Grundausbildung für das Bewachungsgewerbe, eine verpflichtende Ausbildung nach der StVO, welche im Rahmen des Dienstverhältnisses stattfindet.

 


Sie sind selbständiges Arbeiten gewohnt, teamfähig und belastbar? Eine genaue Arbeitsweise und sicheres Auftreten runden Ihr Profil ab?

Ihr Profil

Unsere Anforderungen für den Gerichtskontrolldienst:
 

  • Volljährigkeit
  • Unbescholtenheit - keine gerichtlichen Verurteilungen!
  • FS B mindestens 3 Jahre
  • Ö oder D Staatsbürgerschaft
  • Gute EDV Kenntnisse
  • Deutschkenntnisse (C1)
  • gepflegtes Erscheinungsbild



Für die ausgeschriebene Position gilt ein kollektivvertragliches Mindestgrundgehalt von monatlich 1950 Euro brutto auf Basis Vollzeit (40 Stunden), wobei eine stundenweise Abrechnung erfolgt und Mehr- bzw. Überstunden, etwaige Zuschläge bzw. Zulagen die ausbezahlt werden noch nicht inkludiert sind.

 


Aus- und Weiterbildung
  
Betriebsarzt
  
Firmenevents
  
Karrieremöglichkeiten
  
Mentorenprogramm
  
Mitarbeitervergünstigungen
  
Prämien, Gewinnspiele und Verlosungen