Mitarbeiter (m/w) Botschaftsdienst, Vollzeit

Jobbeschreibung


Als Botschaftsmitarbeiter leisten Sie Ihre Dienste bei diplomatischen Vertretungen im Schichtdienst in Vollzeit.

Um die umfangreiche Basisausbildung absolvieren zu dürfen, nehmen Sie vorab an einem mehrstufigen Eignungstest teil. Das Ausbildungsprogramm stellt die Grundlage für Ihre zukünftigen Dienste dar.

Nach regulärem Dienstbeginn werden Sie ständig weitergeschult und müssen Ihre Fähigkeiten laufend unter Beweis stellen (Trainings, Atteste,...).


Als MitarbeiterIn im Botschaftsdienst übernehmen Sie die unterschiedlichsten Aufgaben, wie zum Beispiel: 

  • Beaufsichtigung und Kontrolle von ein- und austretenden Personen
  • Durchführung von Kontrollrundgängen
  • Observierung verdächtiger Personen und Fahrzeuge
  • Ordnungsdienste
  • Auskunftserteilung
  • Ergreifung von Sicherheitsmaßnahmen in Alarmfällen und Notsituationen

Stellenanforderungen

Unsere Anforderungen für den Botschaftsdienst:

  • Einwandfreier Leumund - keine gerichtlichen Verurteilungen!
  • Bereitschaft einen Eignungstest zu absolvieren
  • Mindestalter 25 Jahre!
  • körperliche Fitness (ärztliches Attest)
  •  gute Deutschkenntnisse (B1)
  • gute Englischkenntnisse (A2)
  • Führerschein der Klasse B von Vorteil
  • Waffenpass oder Waffenbesitzkarte von Vorteil
  • gültiger Reisepass
  • EU-Staatsbürgerschaft oder unbefristeter Aufenthaltstitel!
  • Verpflichtung  für mindestens 3 Jahre

Von Vorteil sind für den Sicherheitsdienst relevante Ausbildungen (zB Brandschutz, Erste Hilfe und Interventionskurs).


Für die Position bieten wir eine Entlohnung von 2036,83 Euro pro Monat auf Basis Vollzeit (40 Stunden), wobei eine stundenweise Abrechnung erfolgt und Mehr- bzw. Überstunden, etwaige Zuschläge bzw. Zulagen die ausbezahlt werden noch nicht inkludiert sind.