Dienstaufsicht (m/w)

Jobbeschreibung


Wir verstärken unser Team und sind ab sofort auf der Suche nach Menschen, die uns tatkräftig unterstützen. Dabei achten wir im Vorfeld stets darauf, die besten MitarbeiterInnen einzustellen, ihre Kompetenzen zu entwickeln und ihnen Entfaltungsmöglichkeiten zu bieten.

Als SupervisorIn leisten Sie Hilfestellung für unsere Mitarbeiter telefonisch aber auch persönlich vor Ort. Zudem sind Sie für Mitarbeiterschulungen zuständig. Weiters führen Sie Kontrollen vorgegebener Dienststellen auf Einhaltung der Sicherheitsvorgaben durch. Ihre Aufmerksamkeit hilft Ihnen dabei genauso wie Ihre Auffassungsgabe. Ihre Dienstzeiten belaufen sich von Montag bis Freitag im Zeitraum von 06.00 bis 18.00 Uhr.    


Zu Ihren Aufgaben zählen:

  • Dokumentation von Alarmen und wichtigen Ereignissen
  • Alarmierung der zuständigen Stellen bzw. Behörden, inklusive Berichtswesen
  • Intervention bei Stör- oder Notfallsituationen
  • Kontrolle vorgegebener Dienststellen
  • Mitarbeiterschulungen
  • Umplanen kurzfristiger Ausfälle
  • Alarmverfolgung
  • Liftbefreiung
  • Hilfestellung für eingesetzte Mitarbeiter


Sie sind teamfähig, sehr genau und belastbar? Eine genaue Arbeitsweise und sicheres Auftreten runden Ihr Profil ab?

Stellenanforderungen

Unsere Anforderungen für den Sicherheitsdienst:

  • Volljährigkeit
  • Unbescholtenheit - keine gerichtlichen Verurteilungen!
  • Zeitliche und örtliche Flexibilität
  • Teamfähigkeit
  • Gute EDV Kenntnisse
  • Deutschkenntnisse (C1)
  • Englischkenntnisse (B1)
  • Unbescholtenheit - keine gerichtlichen Verurteilungen!
  • Gültiger Führerschein der Klasse B und eigener PKW
  • Technisches Verständnis


Von Vorteil sind für den Sicherheitsdienst relevante Ausbildungen (z.B. Brandschutz, Erste Hilfe und Interventionskurs).

Für die ausgeschriebene Position gilt ein kollektivvertragliches Mindestgrundgehalt von monatlich 2.036,83 Euro brutto pro Monat auf Basis Vollzeit, wobei eine stundenweise Abrechnung erfolgt und Mehr- bzw. Überstunden, etwaige Zuschläge bzw. Zulagen die ausbezahlt werden noch nicht inkludiert sind.